Qualitätsmanagement

Wir verstehen unsere pädagogische Arbeit als eine tägliche Herausforderung. So möchten wir alle Kinder im Kindergarten bestmöglich in ihrer Entwicklung unterstützen. Dies können wir nur leisten, wenn wir bereit sind, unsere Arbeit ständig zu hinterfragen und immer wieder dazu zu lernen. Damit wir wissen was und warum wir es tun, sind wöchentliche Teamgespräche, regelmäßiger Austausch mit dem Elternbeirat, Eltern/Kinderbefragungen, Fortbildungen, Beobachtung der Kinder, Lesen von Fachliteratur und Konzeptionstage etc. von Nöten, um die tägliche Arbeit zu reflektieren und evtl. neue Ziele für eine professionelle Erziehung, Bildung und Betreuung der uns anvertrauten Kinder festzulegen. Die Konzeptionstage dienen auch dazu, Qualitätsstandards zu den verschiedenen Kompetenzbereichen zu erarbeiten und somit die schriftliche Konzeption konsequent zu erweitern bzw. zu aktualisieren.  Dabei orientieren wir uns am Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan.  Dazu wird der Kindergarten an 3 Tagen im Jahr geschlossen sein. Schließlich findet einmal im Monat Supervision statt, die auch dazu dient, dass letztlich alle Mitarbeiterinnen eine professionelle und konsequente Unterstützung und Reflektionsmöglichkeit erhalten.


Kontakt:

Die Kirchenmäuse

Poststraße 26

63303 Dreieich

06103 988 0503