Der Morgenkreis

Der Morgenkreis ist ein tägliches Ritual, das den Kindern hilft, den Tag zu strukturieren.

Die Kindergartengruppe startet mit einem Begrüßungslied in den Tag. Handpuppe „Kiki die Kirchenmaus“ begrüßt die Kinder, es wird nachgeforscht, ob alle da sind, warum welche fehlen und ggf. an diese gedacht (Krankheit, Urlaub...). Geburtstagskinder werden gebührend gefeiert und mit Krone und Kerze besungen. Die Kinder haben die Möglichkeit, Befindlichkeiten und Fragen loszuwerden. Danach gibt Kiki eine Übersicht über den Vormittag und die geplanten Aktivitäten.

Die sprachliche Kommunikation stellt im Morgenkreis die dominante Arbeitsform dar. Die Zeit im Morgenkreis ist wichtig, um Gruppenbewusstsein und Gemeinschaftssinn zu fördern und eine Tagesübersicht zu verschaffen.


Kontakt:

Die Kirchenmäuse

Poststraße 26

63303 Dreieich

06103 988 0503